logo kultur2punkt0

Die Guillotine

von Steffen Peschel am

“Kunst oder brutalste Tierquälerei?” Zwei Meisterschüler der Universität der Künste haben eine Guilltine gebaut und uns die Frage gestellt, ob das Schaf Norbert geköpft werden soll oder nicht. Über die Website wird abgestimmt. “Nicht nur Tierschutzverbände laufen Sturm, gegen die beiden Künstler wurden acht Strafanzeigen gestellt. Sollten sie tatsächlich Schaf Norbert töten, drohen ihnen laut Tierschutzgesetz bis zu drei Jahren Haft.”, berichtet der Sender N24.

Wie der N24 weiter berichtet, wurde das Schaf mittlerweile wieder an die Besitzer zurück gegeben, die Guillotine für 1,75 Mio Euro an einen amerikanischen Sammler verkauft.

flattr this!

Der Autor: Steffen Peschel

Der Kopf hinter konzeptfreun.de. Er beschäftigt sich mit Fragen rund um Kunst, Kultur und Gesellschaft. Persönlich findet ihr ihn auch unter @Steffenster und auf Facebook wie auch Google+.

Comments are closed.